X.Control Steuerung
600,00 €
In den Warenkorb
  • 3 kg
  • leider ausverkauft
Pellas.X Betriebsanleitung Deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

X.Control

 

Deutsches Menü !!!

Steuergerät X.Control:

  1. ●    Graphisches Display – durch Einsatz des grossen graphischen Displays
    ist die Anlagenbedienung sehr intuitiv.
    ●    Grosse Buchstaben und Bilder – erleichterte Bedienung der Anlage für
    älteres Personal.
    ●    Zwei Menüstufen – einfach oder fortgeschritten. Während des
    alltäglichen Betriebes der Anlage ist die Bedienung aus der leicht
    zugänglichen einfachen Stufe möglich.
    ●    Info-Taste – der Regler ist mit Funktion der intelligenten Unterstützung
    ausgestattet. Jeder Parameter wurde beschrieben, aufgerufen wird die
    Beschreibung durch Betätigung der Info-Taste.
    ●    Modulares Aufbau des CAN-Reglers – durch Einsatz der industriellen
    CAN-Bus-Einheit (eingesetzt hauptsächlich in der anspruchsvollen Kfz-
    Branche) ist der Ausbau des Steuersystems möglich. Maximaler Ausbau:
    16 Heizkreise, 4 kreise der Warmwasseraufbereitung, 4 Energiepuffer.
    ●    Ein effizienter, modernen 32-Bit-Processor ARM (ARM-Reihe wird
    allgemein in Handys eingesetzt) – ermöglicht die fortgeschrittene
    Steuerung für Algorithmus Fuzzy Logic II
    ●    Verzeichnis der Meldungen und Fehler – der Regler speichert die Liste
    von 20 letzter Fehler und Meldungen mit Beschreibung, Datum und Tag
    des Quittierens.
    ●    Timer mit Kalender – die Uhr ermöglicht eine Programmierung mit
    einem Intervall von in der Woche benötigten Zimmertemperaturen
    sowie des warmen Brauchwasser, was Heizungskosten reduziert.
    ●    Statistik – der Regler speichert die statistischen Betriebsdaten des
    Systems, dadurch ist die Überwachung des Betriebs und Senkung des
    Brennstoffsverbrauchs möglich, z.B. Überwachung der Kesseltemperatur
    und der Brennerleistung. Arbeitszeit der Brennstoffförderer.
    ●    Akustische Alarmmeldung – es ist ein Piezo-Lautsprecher eingebaut
    und der signalisiert ein Alarmzustand im Kessel, was Betriebssicherheit
    der Anlage verbessert.
    ●    Rückstellung der Werkseinstellungen – die Funktion ermöglicht die
    Wiederherstellung von Werkseinstellungen des Reglers.